„Wird ein Ei durch eine Kraft von außen aufgebrochen, endet das Leben.
Wird ein Ei durch eine Kraft von innen aufgebrochen, beginnt das Leben.“

Jede Veränderung beginnt IN uns

CLAUDIA FEEL4HUMANSUnsere Gedanken, Glaubenssätze, unser Bewusstsein, erschaffen unser Leben. Je besser wir schöpferisch, ehrlich und authentisch unsere Verantwortlichkeit gegenüber unserem eigenen Glück und die Liebe zu uns selbst wahrnehmen und umsetzen, desto erfüllter und zufriedener können wir Leben, Ziele verfolgen und unserer Aufgaben als Mutter oder Vater, als Partner, Freund oder Kollege erfüllen.

Du bist, was Du denkst zu sein.

Wenn unser Körper krank ist, gehen wir zum Arzt. Ist jedoch unsere Seele krank oder liegen Störungen vor, so tun wir uns schwer, Heilungshilfe in Anspruch zu nehmen. Seele hat etwas mit Gefühlen zu tun und auch damit tun wir uns schwer. Die Gesellschaft, das Leben fordert von uns, zu funktionieren. Für Gefühle ist oft weder Raum noch Zeit. Doch wer zu fühlen vergisst, wer vergisst, immer wieder in sich hineinzulauschen, sich zuzuhören und zu hinterfragen, vergisst zu leben. Gefühle sind Wegweiser.

Wenn unsere Seele in ihrem Streben nach Ganzheit, Wachstum und Heilung (dauerhaft) blockiert oder gebremst wird, kann das dazu führen, dass die Seele- der Mensch- krank wird.

Alles hängt mit allem zusammen und alles ist mit allem verbunden. Wenn Du beginnst Dich zu heilen, dich zu verändern, erst dann veränderst du die Welt und Dein Aussen.

Ich verstehe mich als Ihre persönliche Beraterin und Begleiterin für verschiedene Lebensphasen und –abschnitte Ihres Weges. Ihr individueller Coach, eben Ihre Begleiterin einer Strecke aus Liebe & Zeit.

Zum Beispiel,

… wenn Sie sich einsam fühlen
… wenn Sie unzufrieden mit Ihrer Lebenssituation sind
… wenn Sie den Verlust eines Menschen bewältigen müssen
… wenn Sie mit der Welt und den Bewohnern hadern
… wenn sie immer wiederkehrende unschöne Situationen durchleben
… wenn Sie schüchtern sind und wenig Selbstbewusstsein haben
… wenn Sie Dampf ablassen wollen oder einen Zuhörer brauchen
… wenn Sie sich in bestimmten Situationen begleiten lassen wollen
… wenn Sie das Gefühl haben, fremdbestimmt zu leben
… wenn Sie noch leben und sich Wünsche erfüllen wollen
… wenn sich Dinge verändern
… wenn Sie andere Perspektiven und Blickwinkel benötigen
… wenn Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen
… wenn Sie Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln wollen

Mein Anliegen ist es, Ihnen zu helfen, glücklicher zu werden. Ich möchte Sie bei Ihrem Wachstum, Ihrer Heilung begleiten, mit Ihnen gemeinsam Ihre eigene Wahrheit finden und festgefahrene Situationen aufbrechen helfen. Das Wohlergehen Ihrer Seele steht in meiner Arbeit an erster Stelle.

Das Coaching kann in persönlichen Einzelgesprächen, aber auch per Email oder Internet (Chat) erfolgen. Manchmal hilft die Anonymität, die ersten Schritte zu machen, um mutiger zu werden: MUT, zu sich selbst, seinen Situationen, seinen Gefühlen, schlicht seinem eigenen SEIN und SELBST zu stehen.

Jede Veränderung beginnt mit einem ersten Schritt. Lassen Sie uns gemeinsam mit einem kraftvollen „Ja“ zum Leben und zur Veränderung beginnen.

Mein Angebot

  • Coachig – Stunde: 40,00 €
  • Internet-Coaching (Chat, Mail) je nach Aufwand ab 30,00 €
  • Paket-Preis von 5 Stunden: 180,00 €
  • Paket-Preis, 10 Stunden: 350,00 €

Eine Stunde entspricht 60 Minuten

Mehr auch auf Facebook: LebensGedankenWelt

Meine Arbeit ersetzt nicht den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.

Wer bin ich

CLAUDIA FEEL4HUMANSDas Leben ist Wandel. Wir alle werden mit unserer Geburt in eine Welt und in Lebensumstände hineingeboren, mit denen wir leben. Als Kinder sind wir unbedarft, noch völlig unbeschriebene Blätter, wie in einem Buch, dessen Seiten fortlaufend beschrieben werden mit unseren ganz persönlichen Erfahrungen. Manchmal enthalten die Seiten traurige, bedrückende, schockierende, ängstigende Zeilen, manchmal aber auch schöne und freudvolle.

Ganz egal, wie das Leben und unsere individuelle Story spielt, so ist es ab einem bestimmten Punkt an uns, das Buch – egal was ist und was war – nicht beschriften zu lassen, sondern aktiv und bewusst die eigene Story zu schreiben. Denn niemand anders als man selbst schreibt das Drehbuch dieses Films, der über Dich oder Dich oder Dich erzählt. Du bist der Regisseur Deines Lebens.
In meinem Buch begannen die ersten Jahre nicht unbedingt berauschend. Ich unterlief einer ununterbrochenen Entwicklung als junge Erwachsene zur Frau, Mutter und Ehefrau bis zur reifen Frau, als die ich mich jetzt betrachte. Mit dem unbändigem Willen, den Umständen zu trotzen, es „anders“ zu machen und dem Ziel, mich persönlich immer weiter und weiter zu entwickeln, wurde aus einer ÜBERLEBENDEN eine LEBENDE und eine LIEBENDE, die Natur, Umwelt und Menschen so annehmen kann, wie sie sind und bereit ist, mit ihren Erfahrungen und Fähigkeiten anderen zu helfen.
Dabei hilft mir feeling. Gefühl für Menschen UND Tiere. Ergänzt wird dies sinnvollerweise mit einem ständig zu erweitertendem Kontingent an Wissen, Methoden und Techniken.

Der beste Lehrmeister sind Erfahrungen. Und auf ebenjene kann ich auch in Bezug auf Menschen zurückgreifen. Der Weg zur Hilfe an Menschen, vielleicht zur Hilfe an Ihnen, schien lange vorgezeichnet ohne dass ich es wusste. Schon in den Selbstständigkeiten als Geschäftsführerin oder Inhaberin leitete und führte ich Menschen an. Wecke das Beste in jedem, so wird auch das Geschäft, jedes Ziel ein Erfolg. Als Veranstalterin und Raumvermieterin stand ich tagtäglich als Mediator zwischen den Interessen vieler Menschen. Kein leichter Job.

Dann widmete ich mich viele, viele Jahre meines Lebens primär der Arbeit mit Tieren. Ich betäubte mich regelrecht mit Arbeit, um nicht zu „fühlen“. Und ich war sehr erfolgreich in dem, was ich tat, rettete Hunderten von Tieren das Leben, initiierte Kampagnen, Aktionen, die weitreichende Folgen hatten. Ich setzte mich für die Schwächsten ein, für die, die „weggeworfen“ oder „getötet“ werden sollten … Hunde, Katzen. Ich gründete und leitete einen riesigen, deutschlandweit sehr erfolgreichen Tierschutzverein mit unzähligen Menschen. Menschen, die Tiere abgaben, mit Menschen, die Tiere pflegten oder pflegen wollten, mit Menschen, die Tiere wollten. Ich lernte, dass Menschen nicht durchgängig „gut“ oder „schlecht“ sind. Es war ein gravierender Lehrgang in Sachen Menschenerfahrung, Toleranz, Motivation, Konfliktlösung, Grenzen setzen.

Die Erkenntnis, dass Tiere nur gerettet werden können, wenn auch im Menschen ein neues Bewusstsein für den Umgang, für das Verständnis geschaffen wird, kam schnell. So kam es zur Gründung meiner Hundeschule feel4dogs. Meist sind es die Menschen, die „Nach“hilfe brauchen. Um einem Hund zu helfen, bedarf es Zugang zum Menschen. Ein Öffnen, Vertrauen, Respekt und Liebe. Liebe zum Menschen und zum Tier.

Das I-Tüpfelchen zum Fundament bot mir meine Tätigkeit als Leiterin eines Berliner Tierhauses für tiergestützte Therapie. Positivität zu wecken, aus Trauer Lebensfreude und Willen zu machen, die grundlegend sind, um auch Krankheiten zu verbessern und zu besiegen war hier der Schwerpunkt bei der Arbeit mit Senioren, Dementen und Kranken. Projekte mit Kindern, Angstbewältigung war der zweite Schwerpunkt. Unglaublich erfüllend und bereichernd empfand ich auch den dritten Schwerpunkt meiner dortigen Tätigkeit: Zu helfen, Menschen aus dem gesellschaftlichen Abseits wieder ins Leben zu integrieren: Obdachlose, Alkohol- und Drogenkranke, Depressive … Gestrauchelte unserer Gesellschaft.
Lebensumstände und Schicksalsschläge sind nur der Rahmen für einen Weg, den jeder für sich allein finden und gehen muss. Liebe, Glück und Freude ist IHR persönlicher Geburtsrecht. Mit nichts anderem brauchen Sie sich zufrieden geben. Ich helfe Ihnen dabei.

Vertrauen & Bindung, Respekt & Fairness … gerade und auch für Menschen.